Infos der FF Thenried

Verkehrsunfall zweier Pkw auf der CHA 49 bei Kettersdorf

Die Feuerwehr Thenried wurde am 20. März um 13.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei Kettersdorf alarmiert, bei dem Gefahrstoffe auslaufen würden.

Beim Eintreffen des LF 8/6 ergab sich folgendes Bild. Der Fahrer eines VW-Busses, der aus Ramsried kommend die Kreisstraße CHA 49 in Richtung Thenried befuhr, war auf Höhe der Einmündung nach Kettersdorf auf einen Audi aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der VW-Bus im Frontbereich stark beschädigt und Flüssigkeit trat aus.

Die Feuerwehrkräfte aus Thenried sicherten die Unfallstelle ab, leitete den Verkehr wechselweise vorbei und banden die auslaufenden Betriebsstoffe.

Nach dem Abtransport der Unfallfahrzeuge konnten die Kräfte um 14.20 Uhr wieder einrücken.

 

 => zurück zur Übersicht!